Verdienst als Projektleiter

Juni 2012, Ergänzung / Hinweis:

Aktuelle Entwicklungen haben wir in den Artikeln “Gehalt für Projektleiter – Zahlen des PMI” sowie “Karriere und Gehalt im Projektmanagement 2011” aufgegriffen.

 

Die Bandbreite der Entlohnung im Bereich Projektmanagement ist sehr breit. Dies liegt daran, dass die Bezeichnung “Projektleiter” sehr unterschiedliche Aufgabengebiete abdecken kann, die Verantwortung kann von dem “Management” von einzelnen Teilaufgaben bis zur Gesamtverantwortung von großen Vorhaben reichen. Gerade im Web-Umfeld ist aus einem Entwickler mit zwei Jahren Erfahrung in kürzester Zeit ein Projektleiter geworden (“… kümmer dich mal drum ..”). Der Weg zum erfahrenen Hasen ist dann jedoch noch sehr lang.

Neben den inhaltlichen Unterschieden spielt auch die Region (Stadt) und das Unternehmen mit seinen Vergütungsstrukturen eine wichtige Rolle. In München sollten mind. 20% mehr Gehalt möglich sein als in der Provinz – sonst macht der Projektleiter ein Minusgeschäft.

Wer sich einen ersten Überblick verschaffen möchte, kann auf eine Excel-Tabelle zurück greifen, die auf der Gehaltsstudie der GPM aus dem Jahre 2005 basiert (Inflation bis einschl. 2008 eingerechnet). Dieses Hilfsmittel wird hier im PM-BLOG von Stefan Hagen bereit gestellt.

Auszug aus der Studie (Beträge beziehen sich auf Jahr 2005):

Jahresgehalt OHNE Sonderleistungen

• Durchschnittliches Bruttojahresgehalt 69.663 Euro
• Häufigster genannter Wert 60.000 Euro
• 25%-Wert 52.515 Euro
• 50%-Wert 64.800 Euro
• 75%-Wert 81.400 Euro
• Standardabweichung 29.719 Euro

Allerdings arbeiten die befragten Projektmanager auch deutlich mehr als 40 Stunden die Woche:

Die Befragten arbeiten nicht die vereinbarten 40 Stunden sondern 45 beziehungsweise
50 Stunden.

Ich für mein Teil muss mich über inhaltliche Aspekte motivieren… und nicht an den Durchschnittswert denken.

Entlohnungsstrukturen beim Einsatz agiler Methoden

Beim Einsatz von agilen Methoden wird viel Verantwortung an “das Team” übertragen, die Rolle des Projektleiters ganz anders definiert. Vor diesem Hintergrund stellt sich auch erneut die grundsätzliche Frage, was wie entlohnt werden soll. Letztendlich muss es immer so sein, dass Verantwortung auch entlohnt werden muss – genauso wie Verfügbarkeit (Stichwort: Internationalität und Telefonate um Mitternacht) und Know-how.

21.07.2008, Ergänzung:

Als kleine Ergänzung noch der Link zur Gehaltsstudie der c’t. Ich für meinen Teil vermute (aufgrund der Zusammensetzung der Teilnehmer und dem Zielpublikum der c’t), dass die dort genannten Gehälter für Projektleiter im Vergleich zu anderen Gehaltsstudien eher in der unteren Hälfte rangieren.
 

Juni 2012, Ergänzung / Hinweis:

Aktuelle Entwicklungen haben wir in den Artikeln “Gehalt für Projektleiter – Zahlen des PMI” sowie “Karriere und Gehalt im Projektmanagement 2011” aufgegriffen.

 

 

2 thoughts on “Verdienst als Projektleiter

  1. vielen dank! wobei ich auch finde, dass es wirklich sehr auf die branche ankommt. im callcenter zum beispiel verdient man als projektmanager sicherlich gaaanz anders anders als beispielsweise in der industrie.

Comments are closed.