Finanzkrise erreicht Bangalore

Die Auswirkungen der globalen Finanzkrise erreicht Bangalore, die Party scheint vorbei zu sein – zumindest kommt es zur ersten Katerstimmung:

The dreaded pink slips have arrived in Bangalore.

Quelle

Einerseits bauen erste Outsourcing-Unternehmen Stellen ab, andererseits ist die Zeit der jährlichen zweistelligen Gehaltssteigerungen vorbei. Ernüchterung bei vielen indischen IT-Experten macht sich breit. Viele der “IT-Experten” würden lieber etwas anderes tun und fühlen sich jetzt getäuscht.

Die indischen Unternehmen verfolgen eine klare Strategie, um die Durststrecke zu überwinden ;-)

To survive the slowdown, outsourcing companies will have to learn to be thrifty. The successful ones have already been doing this. At Wipro, legend has it that chairman Azim Premji would ask that toilet paper be rationed, and insist employees switch off lights and air conditioners when leaving a room.

In fact, Premji, one of India’s richest men by virtue of his share in Wipro, apparently practices frugality to the extent that he orders ‘by-two’ samosas in the office café. ‘By-two’ is a famous local habit, quickly adopted by newcomers, of splitting one order of anything (coffee to soup) between two people to save on costs.

Quelle

Die Frage, die ich mir hierzu stelle: Können Kleinunternehmen in Deutschland davon profitieren?

Natürlich wird der Wettbewerb schärfer, da die indischen Unternehmen versuchen werden weitere Marktsegmente zu besetzen – andererseits sollte auch die Verfügbarkeit von indischen Experten wieder steigen. Die schwierigeren wirtschaftlichen Verhältnisse werden möglicherweise auch für mehr Stabilität bei Outsourcing-Projekten sorgen: Die Fluktuation in der Belegschaft geht zurück!

Gerade für Kleinunternehmen bieten zudem Outtasking-Portale wie eLance oder RentACoder interessante Möglichkeiten, um bestimmte Aufgaben durch Freelancer erledigen zu lassen. Ich vermute, dass in Zukunft der eine oder andere zusätzliche indische Experte dort neben seinem Hauptjob Projekte bearbeiten wird …