Agile Tour 2012 – Erstes Mal in Deutschland

 

at_twitter

Die Agile Tour 2012 kommt nach Stuttgart, und zwar am 22. November 2012

"Agile Tour" ist eine weltweite "non profit" Community Veranstaltung zur Softwareentwicklung nach agilen und Lean Prinzipien. Dieses Jahr kommt die Agile Tour zum ersten Mal nach Deutschland: Am 22. November wird in Stuttgart ein Programm präsentiert, das Themen sowohl für Anfänger agiler/lean Prinzipien als auch Fortgeschrittene enthält.

Die Ziele der Agile Tour sind:

  • Wissensaufbau, Wissensaustausch
  • Austausch von Erfahrungen und Best Practices
  • Möglichkeit zum Netzwerken, Kennenlernen von Gleichgesinnten und Experten

Themenschwerpunkte

Schwerpunkt sind Themen die besonders für größere Unternehmen von Bedeutung sind.

So wird in mehreren Vorträgen auf Agilität im Großen eingegangen, u.a. wird das “Scaled Agile Framework” vorgestellt:

  • Ursprung und Bedeutung von Agilität
  • Planen in agilen Projekten
  • Scrum & Kanban kombinieren
  • Klassisches Projektmanagement & Scrum
  • Das agile Unternehmen
  • Kurzeinführung Scaled Agile Framework (SAFe)
  • SAFe und Tooling
  • Agilität und (Unternehmens-)Kultur

Das detaillierte Programm befinden sich hier.

Da beide deutschen SAFe Program Consultants (SPCs) und einige anderen Experten für das Scaled Agile Framework teilnehmen, ist diese Veranstaltung auch eine gute Gelegenheit über mögliche Anwendbarkeit von SAFe als Basis für das agile Portfolio- und Programm-Management im eigenen Unternehmen zu diskutieren. Ich freue mich auf jeden Fall darauf!

Organisation

Die Agile Tour in Stuttgart wird von den Moderatoren des ScrumTisch’s Stuttgart organisiert. Die Teilnahme ist mit einem Unkostenbeitrag von 50 € (inkl. MwSt.) verbunden, was für das gebotene Themenspektrum unglaublich günstig ist. Dieser Beitrag beinhält zudem Essen und Getränke.

Meine Empfehlung: Teilnehmen!

 

Weitere Infos unter www.agiletour.de