Fiat 500: Ye Ye Grün

Es scheint wirklich wahr zu sein was das Fiat 500 Blog berichtet:

Anscheinend ist Ye Ye Grün nicht mehr verfügbar!

Im Konfigurator taucht sie zumindest nicht mehr auf. Schade, wirklich schade – die Farbe passt sehr gut zu dem kleinen Auto. Richtig Retro und immer wieder werde ich auch darauf angesprochen (“schöner als Weiß”). Auf den Fotos bzw. im Konfigurator sah die Farbe allerdings nie wirklich ansprechend aus.


Was ist los in der eco:Drive Community?

Ich sammel fleissig Daten zu meinem Fahrverhalten und versuche so vernünftig zu fahren wie es geht. Habe damit auch Erfolg (*hüstel..*) und konnte in den letzten Tagen meine eco:Index auf 78 verbessern. Immer noch fast nur Kurzstrecke und natürlich immer noch früh morgens los.

Nachdem die Daten vom Auto auf das Notebook überspielt wurden die Überraschung: Irgenwas stimmt mit dem Community Average (negative Werte) nicht:

Bild

Neue Theme passend zum Auto

Wie ihr sicherlich gemerkt habt, gibts ab sofort einen neuen Look. Ich habe die WP-Theme gewechselt – die neue passt farblich besser zu meinem Auto. Einfach schön, wenn man etwas dekandent sein kann ;-)

fiat500-0810

Zur Zeit hat der Kleine Winterreifen mit richtig hässliche Radkappen aus dem Baumarkt. Soviel zur Dekandenz …

EcoDrive: eco:Index 71 – unter erschwerten Bedingungen! So!

Beim FIAT 500 gibt es die spannende Möglichkeit, Daten zum eigenen Fahrverhalten zu sammeln und dann am PC auszuwerten. Das Ganze läuft unter dem Namen “ecoDrive” und besteht aus einem Programm für den PC sowie eine Aktualisierung (Programm) für den Bordcomputer des FIAT.

Letztes Wochenende habe ich es nach Lesen eines Beitrags im FIAT 500 Blog gewagt, die Software besorgt und installiert.

Die ganze letzte Woche wurden fleissig Daten gesammelt und Heute konnte ich zum ersten Mal meine Daten in Ruhe auswerten.

Das Ganze sieht dann so aus wie auf diesem Screenshot:

ecodrive-score-71

Interessanterweise fahre ich angeblich ökologisch korrekter als die meisten anderen Fiat 500 – Fahrer die ecoDrive benutzen. OK, das Programm meckert an meinen Beschleunigungsverhalten herum (zu schnell, zuviel Gas) – ist allerdings mit dem Rest recht zufrieden. Das alles vor dem Hintergrund, dass ich jeden Morgen um 6:30 Uhr zum Bahnhof RASE, um meine Frau in den Zug zu verfrachten und danach zum Büro zuckel …

Also wer von euch kann eco:Index 71 überbieten?!

Q7 killt 500

Gerade bei Spiegel.de gesehen (Video): Der ADAC hat einen Crashtest Audi Q7 gegen Fiat 500 durchgeführt.

Dank der falsche Konstruktion (nur ein einziger Längsträger) des Q7 wir der 500er (einer der sichersten modernen Kleinwagen) ziemlich platt gemacht.

Jetzt sollen sich die Golf 3-Fahrer nur nicht freuen – der wird sicherlich genauso platt gemacht ;-(
Update: Über das Fiat 500 Blog gibt es jetzt auch ein Link auf ein YouTube Video.

Fiat 500 Abarth

Etwas mehr als ein Jahr nach Einführung des Fiat 500 führt die Vorstellung des Fiat 500 Abarth erneut zu Begeisterungsstürmen.
In den einschlägigen Blogs (Beispiel: Fiat 500 Blog) und Foren schon lange erwartet, wird die Markteinführung entsprechend zelebriert.

Fiat 500 Abarth – rockt!

Hier noch ein kurzer Artikel in der Autozeitung (mit Verweise auf andere Fiat 500 Tests).

1400 Kilometer

So, jetzt sind es mehr als 1400 Kilometer. Auf der Fahrt nach Zweibrücken auch über 160km/h ausprobiert. Verbraucht: Etwas mehr als 10 Liter. Die Geschwindigkeit macht mit dem Lounge jedoch keinen Spass mehr – evtl. ist es mit der Sport-Austattung besser (Fahrwerk, Heckspoiler).

Im Outlet-Center wieder ein paar Köpfe verdreht, dann in den Pfälzer Wald zum Essen im Alten Forsthaus. Der Wirt als Autonarr wollte alles ganz genau wissen und hat den Motorraum geprüft. War total begeistert von dem Kleinen- und dass, obwohl er auch sehr häufig eine Menge Sportwagen (Porsche, Ferrari) zu Gast hat.

Zu Zeit ist die Zufahrt jedoch nur über einen bessere “Forststraße” möglich. Mussten mit ca. 20 km/h hoch und wieder runter schleichen.